Archiv für den Monat: Mai 2018

Praktikumsbesuche in der Digitalszene Berlins

Gestern war besuchte ich zwei Praktikumsplätze. Zuerst ging es zu Legal One, einem Vermittler von Rechtsdienstleistungen an Endverbraucher. Vor zwei Jahren war ich schon mal da – das Unternehmen wächst weiter und hat zwischenzeitlich 60 Mitarbeiter*innen. Das Foto zeigt den typischen Berliner Hinterhof, in denen zahlreiche Digitalfirmen ihre ersten Wachstumsschritte machen.

Hinterhofatmosphäre – der Eingang von Legal One

Anschließend ging es zu einer Praktikantin in die Factory an der Bernauer Straße. Der Gründer vertreibt mexikanische Handwerksartikel und nutzt für 50 Euro Mitgliedsbeitrag die bunte Büro- und Testvielfalt der Factory.

Außenansicht der Facotry in der Bernauer Straße

Arbeitsatmosphäre in der Factory 1

Arbeitsatmosphäre Teil 2 – die Jungens von https://impargo.de/ suchen übrigens noch Praktikant*innen

Hier können die programmierten Seiten auf den verschiedenen Endgeräten in der Factory getestet werden.

 

Besuche eine Vorlesung des zweiten Semesters und bekomme Kontakt zu aktuell Studierenden!

Wer einen tieferen Einblick in das Studium bekommen möchte, dem bieten wir hiermit an, die Vorlesung „Mikroökonomik der digitalen Wirtschaft“ bei Prof. Dr. Heiner Brockmann zu besuchen. Dabei organisieren wir auch die Kontaktaufnahme mit Studierenden des 2. Semesters.

Wann: Jeden Dienstag, 14:15 – 17:30 und jeden Donnerstag, 08:00 Uhr bis 11:30 Uhr.

Wo: Dienstags im Haus Gauß, Raum B101 und Donnerstags im Haus Gauß, Raum B507

Wie: Durch kurze Anmeldung mit Datums- und Tageswunsch bis zwei Tage vor dem avisierten Termin bei: Prof. Dr. Anne König, akoenig@beuth-hochschule.de.

Die Zahl der Plätze sind begrenzt. Sie erhalten innerhalb von 12 Stunden nach Eingang Ihrer E-mail eine Zu- oder Absage. Die Absage enthält Vorschläge für einen Ersatztermin.